Die Freiheitlichen

Südtirol zuerst
Gemeinderatswahlen in Latsch am 9. März 2014
Donnerstag, den 20. Februar 2014 um 11:36 Uhr

Latsch2014Freiheitliche treten an!

Am 9. März 2014 finden vorzeitige Gemeinderatswahlen in der Gemeinde Latsch statt. Den Freiheitlichen ist es dabei im allerletzten Moment noch gelungen, eine Liste vorzulegen. Damit reden auch die Freiheitlichen bei der Erneuerung des Gemeinderates in latsch mit Wahl des Bürgermeisters ein Wort mit. Leider wurden wir von einem bisherigen Gemeindart und Vorstandsmitglied bei der Listenerstellung im Stich gelassen, sodass wir die Liste in großer Zeitnot zusammenstellen mussten. Gerade in Latsch, wo wir anlässlich der letzten Landtagswahlen aber ein grandioses Ergebnis eingefahren haben, war es den Freiheitlichen ein großes Anliegen, mit dem eigenen Listenzeichen anzutreten, weil sich das die Wählerinnen und Wähler vor Ort auch erwarten.

Für die Freiheitlichen werden Josef (Sepp) Kofler, Thomas Pichler und Jürgen Pichler in Latsch antreten. Sie werden dafür sorgen, dass in der Latscher Gemeinderatsstube auch in Zukunft ein freiheitlicher Wind weht und dass freiheitliche Gemeindepolitik wichtig ist. Sepp Kofler und Thomas Pichler haben das als Latscher Gemeinderäte bereits in den vergangenen Jahren erfolgreich unter Beweis gestellt. Um die gesetzlich vorgeschriebene Frauenquote zu erfüllen, tritt auch unsere Landesparteiobfrau Ulli Mair in Latsch an, was nicht nur die Frauenquote in Frage stellt, die wir Freiheitlichen immer abgelehnt haben, sondern auch ein Signal ist, dass uns Freiheitlichen die politische Tätigkeit vor Ort wichtig ist. Wir hoffen, dass wir in Latsch einen Erfolg verbuchen können und drücken unseren Latscher Kandidaten die Daumen.

Die Freiheitlichen

Gemeinderatswahlen in Latsch: "Du hast am 9. März die Wahl" [PDF]

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy
 

Aktuelle Leserbriefe

28.7.2014

Motocross

News image

Durch das kurzfristige Denken mancher Politiker, wurde mit der Abschaffung von Trainingspisten ein Szenario...

23.7.2014

Importierter Antisemitismus

News image

Man traut seinen Augen nicht: Was spielt sich da ab auf europäischem Boden?Was sagen...

17.7.2014

Binnen-I

News image

An der aktuellen Diskussion in Österreich über die Abschaffung des Binnen-I und die Umtextung...

30.6.2014

Mussolini-Fries am Finanzamt in Bozen

News image

Die faschistischen Monumente in Südtirol werden heute noch für politische Zwecke benutzt und zu...

29.5.2014

Die Fesseln der Nationen: Interview mit Robert Menasse in der ff 22 / 14

News image

Das Interview mit dem österreichischen Schriftsteller Robert Menasse in der ff 22 /...

27.5.2014

Das geht zu weit!

News image

Traurig, aber wahr: Die SVP kann anstellen, was sie will, kann Fehler machen überhauf,...

22.5.2014

Flüchtlingsdrama in Süditalien

News image

In Süditalien sind seit Jahresbeginn 20.500 Migranten angekommen, der Migrationsdruck droht die Rekordzahlen von...

13.5.2014

Kaufhaus Bozen

News image

Der Innsbrucker Immobilieninvestor Renè Benko will am Bozner Busbahnhof 150 Millionen Euro in ein...

29.4.2014

EU – (Kein) Europa der Regionen

News image

Der tschechische Ex-Präsident Vaclav Klaus hat anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der EU-Osterweiterung am 1....

Mehr unter: Leserbriefe

Freiheitlicher Kontakt

Parteibüro der Freiheitlichen
Kirchgasse 62
39018 Terlan
Tel.: 366 1249196
Fax: 0471 256 054
E-Mail: info@die-freiheitlichen.com


 

Fraktionsbüro der Freiheitlichen
Südtiroler Landtag - 4. Stock
Crispistr. 6
39100 Bozen
Tel.: 0471 946 212
Fax: 0471 946 301
E-Mail: freiheitliche@landtag-bz.org

 


f-aufkleber-freistaat_1009_2s


Sie sind hier  : Start > Start > Kurzmeldungen > Gemeinderatswahlen in Latsch am 9. März 2014