Turniersieger Freiheitliche Jugend Südtirol und FPÖ Kolsass/berg & Weer/berg

Veröffentlicht am 29.09.2017
Am vergangenen Sonntag nahm eine Delegation der Freiheitlichen Jugend Südtirol am 1. Bubble Soccer Trophy Turnier der Freiheitlichen Jugend Tirol in Mils bei Hall in Tirol teil. Zehn Mannschaften beteiligten sich am Wettkampf mit den aufblasbaren, transparenten Kugeln, in welchen sich die Spieler befinden. Die FJ Südtirol trat dabei in einer Spielgemeinschaft mit der FPÖ Kolsass/berg & Weer/berg an. Diese frisch aus der Taufe gehobene Kameradschaft erwies sich auch auf sportlicher Ebene als sehr verheißungsvoll. Gemeinsam sicherten sich die Freiheitlichen nördlich und südlich des Brenners einen spektakulären Turniersieg.
 
„Ich gratuliere der Siegermannschaft ganz herzlich und freue mich, dass die Zusammenarbeit mit den Freiheitlichen in Tirol, insbesondere mit der Freiheitlichen Jugend Tirol, nicht nur auf politischer, sondern auch auf gesellschaftlicher Ebene besteht. Beim 1. Bubble-Soccer-Trophy-Turnier der FJ Tirol in einer Spielgemeinschaft mit einer FPÖ-Ortsgruppe aus Tirol den Sieg zu erringen, freut mich natürlich sehr!“, so der Freiheitliche Jugendkoordinator und Landtagsabgeordnete Hannes Zingerle.
 
Die Freiheitliche Jugend Südtirol gratuliert der Freiheitlichen Jugend Tirol zur sehr erfolgreichen erstmaligen Ausrichtung des Turniers und bedankt sich herzlichst bei den Jungs der FPÖ Kolsass/berg & Weer/berg rund um Martin Hackl für die Möglichkeit der gemeinsamen Teilnahme.
 
„Nun dürfen die Freiheitlichen Jungs bis zum nächsten Jahr einen Wanderpokal behalten, welcher vom Landesobmann der FPÖ Tirol, Markus Abwerzger, spendiert wurde. Ebenso gab es einen weiteren Pokal und ein schönes Preisgeld. Eine besondere Ehre war für die erfolgreiche Siegermannschaft die Anwesenheit des Freiheitlichen Nationalratsabgeordneten Peter Wurm, welcher gemeinsam mit dem Landesobmann der Freiheitlichen Jugend Tirol, Christofer Ranzmaier, die Siegerehrung durchführte“, so abschließend Zingerle.