Frauenpower in Lajen

Veröffentlicht am 17.05.2016
Vollversammlung der Ortsgruppe Lajen

Am Freitag, den 13. Mai 2016 ist die Ortsgruppe der Freiheitlichen Lajen zu ihrer jährlichen Vollversammlung im Gasthof Pedrutscherhof in St. Peter/Lajen zusammengetreten. Auf der Tagesordnung standen, neben den Rückblicken der Gemeinderäte auf ihre Tätigkeit im Gemeinderat und den Bericht über den Bezirk Eisacktal von Seiten der Bezirksrätin Gerlinde Vikoler, insbesondere die Neuwahlen der Leitung der Ortsgruppe.

Der Obmann der vergangenen fünfjährigen Amtsperiode, Dr. Manuel Kasslatter, bedankte sich herzlich für die sehr gute Zusammenarbeit mit den Ausschussmitgliedern und den Mitgliedern der Ortsgruppe und eröffnete, dass er leider nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung stünde. Er zeigte sich zufrieden, dass die 2011 gegründete Ortsgruppe stets gewachsen sei, dass die Mitglieder sich aktiv eingebracht und sehr interessiert gezeigt hätten und dass bei den vergangenen zwei Gemeinderatswahlen jeweils zwei Mitglieder der Ortsgruppe in den Gemeinderat gewählt wurden, was als Erfolg zu bewerten wäre.

Der Vizeobmann Stephan Niederstätter bedankte sich für die geleistete Arbeit und den großen Einsatz in der Ortsgruppe, der Bezirksleitung und im Parteivorstand des scheidenden Ortsobmannes und verkündete seinerseits den Rücktritt von seiner Funktion als Obmannstellvertreter. Sodann kam es zur Wahl des neuen Ausschusses der Ortsgruppe, in den folgende Mitglieder gewählt wurden: Julia Lang (Schriftführerin), Stephan Niederstätter, Alexander Lang (Kassier), Josef Weiss, Christoph Weiss (Obmannstellvertreter) und Gerlinde Vikoler als neue Obfrau.

Die Ortsgruppe Lajen vertraut auf den bisher gezeigten Elan und Einsatz der neu gewählten Obfrau und wünscht Gerlinde Vikoler alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft.

Für die Ortsgruppe Lajen
Manuel Kasslatter