Erster Selbstverteidigungskurs umgesetzt

Veröffentlicht am 04.10.2017
Vor kurzem fand in Meran der 1. Selbstverteidigungskurs statt, welchen der Freiheitliche Landtagsabgeordnete Hannes Zingerle den Jugendlichen Südtirols angeboten hat. Der Kurs fand im „The Dragons Club“ statt – Kursleiter war Herr Franz Gluderer. Im Kurs durften die Jugendlichen Konzepte erfahren und verschiedene Trainings durchführen, damit sie sich gegen Übergriffe jeglicher Art zur Wehr setzen können.
 
„Ich bedanke mich bei den Jugendlichen, dass sie die Zeit gefunden haben, an diesem Intensivlehrgang teilzunehmen. Das große Interesse und die vielen Nachfragen der Kursteilnehmer bestätigt, dass die steigende Kriminalität eine der größten Unsicherheiten ist, welche Südtirols Jugendliche zurzeit erleben. Schlägereien, Drohungen und unsittliche Berührungen stehen oft an der Tagesordnung und besonders Jugendliche werden schnell zum Opfer solcher Taten“, so Zingerle.
 
Bekanntlich wird das 1. Gehalt des jüngsten Landtagsabgeordneten in diesem Sinn in die Sicherheit der Jugend investiert. Für die nächsten Kurseinheiten dürfen sich Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren weiterhin direkt beim Landtagsabgeordneten Zingerle unter folgender E-Mail-Adresse melden: hannes.zingerle@landtag-bz.org