Die Südtiroler Freiheitlichen wünschen Ing. Norbert Hofer viel Erfolg im Intensivwahlkampf

Veröffentlicht am 11.11.2016
Die letzten drei Wochen des Bundespräsidenten-Wahlkampfes sind angebrochen

Norbert Hofer hat sich in seiner bisherigen politischen Tätigkeit durch Kompetenz und Tatendrang ausgezeichnet. Ehrlichkeit und Erfahrung zeichnen ihn aus und sind Werte, die von den Wählern in den vorhergegangenen Wahlgängen honoriert wurden. Hofer wäre der Garant für Sicherheit, soziale Heimat und gute Beziehungen zu Südtirol.

Hofers Einsatz gilt dem Schutz der Heimat, der aufgrund der falschen Zuwanderungspolitik dringend notwendig ist. Mit Willenskraft und Tatendrang könnte er die Fehlentwicklungen einer linkslastigen Politik eindämmen.

Die Südtiroler Freiheitlichen wünschen Hofer viel Erfolg in den letzten Wochen des Wahlkampfes und hoffen auf ein gutes Ergebnis bei den Stichwahlen am 4. Dezember.

L. Abg. Walter Blaas
Landesparteiobmann