Kompatschers Überforderung mit dem Asylchaos

L. Abg. Ulli Mair: „Bürger sind in Entscheidungen miteinzubinden“.  Die freiheitliche Fraktionssprecherin im Südtiroler Landtag, Ulli Mair, stellt ...

Bereits über 200.000 Pakete können von der italienischen Post nicht mehr zugestellt werden

Auch Südtirol von der Blockade betroffen.  In den Verteilungszentralen von Mailand und Bologna, die vom Zustellungsunternehmen SDA der italienischen Post ...

"Liberaler Klub Tirol" in Innsbruck gegründet

Innsbruck - Am Donnerstag, 28.09.2017, wurde in Innsbruck der "Liberale Klub Tirol" gegründet. Der "Liberale Klub" ist eine traditionsreiche ...

16,35 Millionen Euro kostet die Asylantenunterbringung in Südtirol pro Jahr

L. Abg. Walter Blaas: „Nicht die Schutzsuchenden erhalten Millionenbeträge, sondern vorwiegend Illegale und Wirtschaftsmigranten".  Die derzeit ...

Gemeinde Kastelruth: „Wölfe und Bären sind keine harmlosen Kuscheltiere“

Gemeinde will sich als „Großraubtierfrei, Wolf- und Bärenfrei“ erklären – Lois Taibon: „Nicht Worte, sondern Maßnahmen sind zu setzen“ Zur ...

Aufgezwungene Asylantenunterbringung spiegelt die Gesinnung der Landesregierung 

L. Abg. Walter Blaas: „Freie Bürger, freies Land und freie Entscheidungen“.  Mit harschen Worten geht Landeshauptmann Kompatscher mit all jenen ...

Freiheitliche: Regionenwechsel möglich – ladinische Gemeinden vereinen!

Bozen - Vergangene Woche ist im Senat die Anfrage zum Regionenwechsel von Venetien in die Region Friaul-Julisch-Venetien der Gemeinde Sappada-Plodn mit ...

Wolf und Bär gehören nicht hierher

Land muss in der Bewältigung dieser Problematik einen Gang zulegen.  Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht zu hören ist, dass wieder Tiere von Wölfen ...

Beim zweiten Anlauf hat es geklappt – Freiheitliche besuchen Flüchtlingsunterkunft

Nachdem uns im Sommer der Besuch noch untersagt wurde, klappte es nun im zweiten Anlauf, um in der Flüchtlingsunterkunft der Ex-Mercanti Kaserne einen ...

Marke „Dolomites – Val Gardena“

Unlängst wurde in Gröden die neue Marke „Dolomites – Val Gardena“ samt neuem Logo lanciert. Auf der einen Seite ist den Grödner Tourismustreibenden ein ...

Die Frage ist nicht, ob Merkel Bundeskanzlerin wird, sondern ob die AfD in den Bundestag einzieht und Deutschland normaler wird!

Bekämpfung der AfD ähnelt so sehr an jene der Südtiroler Freiheitlichen.  „Spannend wird es am kommenden Wahlsonntag in Deutschland werden. Nicht, weil ...

Freiheitliche Gesetzesentwürfe zur Wohnungsproblematik vorgelegt: Einheimische zuerst

Anlässlich der Pressekonferenz des Arbeitsförderungsinstitutes AFI zum Thema „Wohnen 2030. Neue Perspektiven für Südtirols Wohnpolitik“ begrüßen die ...

Leiter Reber / von Ach: „Solidarität mit Kaltern!"

Bozen – Der freiheitliche Parteiobmann Andreas Leiter Reber und der freiheitliche Generalsekretär Florian von Ach unterstützen die Forderung des Kalterer ...

Leiter Reber: „Spanien missachtet demokratische Grundwerte – Abstimmungsfreiheit für Katalonien!"

Bozen – Der freiheitliche Parteiobmann Andreas Leiter Reber erklärt sich solidarisch mit dem katalonischen Volk. „Die Katalanen verlangen nichts weiter als ...

Bischöfliche Einmischung wird nicht geduldet

L. Abg. Walter Blaas: „Kirchliche Einrichtungen und Verbände sind keine politischen Vorfeldorganisationen“.  Anlässlich der Seelsorgetagung in der ...

Die Frauenquote löst keine Probleme

Kritik am vehementen Festhalten an der Quote durch die SVP-Kammerabgeordnete Gebhard.  Die freiheitliche Fraktionssprecherin im Südtiroler Landtag, Ulli ...

Zeitmodell der Tiroler Berufsmatura nachahmenswert

Die Möglichkeit zur Erlangung der Berufsmatura in Südtirol besteht noch nicht lange. Neben dem einjährigen Lehrgang für Schüler, welche das ...

Zingerle: „Die Hirzer-Seilbahn eine unendliche Geschichte?“

Bereits seit Jahren bereiten die technischen Probleme bei der Hirzer-Seilbahn Gästen und Wirten Ungemach. Deshalb hat sich der Freiheitliche ...

Freiheitliche: "Pius Leitner freigesprochen!"

Bozen – Mit großer Freude geben die Freiheitlichen bekannt, dass Ehrenobmann Pius Leitner am heutigen Tage vom Berufungsgericht vom Vorwurf der ...

Schutz der deutschen und ladinischen Volksgruppe darf im Autonomiestatut nicht abgeschwächt werden

Volksgruppenschutz nach wie vor wesentlicher Bestandteil der Südtiroler Autonomie.  „Der Schutz der deutschen und ladinischen Volksgruppe darf im ...