Die Freiheitlichen

Südtirol zuerst
Wo bleibt die Anerkennung der Facharztausbildung?
Montag, den 20. Oktober 2014 um 15:27 Uhr
1 pius leitnerWarum gibt es in Südtirol keine Teilzeitarbeit für junge Ärztinnen? Drohender Ärztemangel ist auch hausgemacht Seit einiger Zeit wird auch in Südtirol über einen drohenden Ärztemangel diskutiert. Die Landesregierung wollte dem mit der Gründung einer "Medical School" begegnen, hat nun aufgrund massiver Kritik jedoch wieder davon…
 
Dr. Lois Taibon ist neuer Bezirksobmann des Pustertals
Montag, den 20. Oktober 2014 um 07:30 Uhr

Hofübergabe im Pustertal - KopieFreiheitlicher Gemeinderat aus Enneberg erhält 90,5 Prozent der abgegeben Stimmen.

Am heutigen Bezirksparteitag der Freiheitlichen in St. Georgen bei Bruneck wurde der Enneberger Gemeinderat Dr. Lois Taibon zum neuen Bezirksobmann des Pustertals gewählt. Er tritt die Nachfolge von Roland Tinkhauser, Abgeordneter des Südtiroler Landtages, im Bezirk an.

 
Achammers Analyse zur Gewalt in Südtirol ist sehr oberflächlich – den Tatsachen muss ins Auge gesehen werden
Freitag, den 17. Oktober 2014 um 09:52 Uhr
2 ulli mairDie Freiheitliche Landtagsabgeordnete Ulli Mair kann den Ergebnissen des Runden Tisches zur Gewalt mit Landesrat Achammer nur die Tatsache abgewinnen, dass das Gewaltproblem weiterhin oberflächlich behandelt wird. Sie fordert endlich den Mut aufzubringen, die Fakten offen auf den Tisch zu legen.„Die äußerst brutale Form der Gewa…
 
Südtirol wird in Rom verkauft
Donnerstag, den 16. Oktober 2014 um 10:55 Uhr
3 Roland TinkhauserDie Freiheitlichen glauben die Medienberichte über einen Verzicht von über 3 Milliarden Euro schlichtweg nicht! Dabei muss es sich um eine Fehlinformation oder um eine Zeitungsente handeln! Südtirol zieht angeblich die Klagen vor dem Verfassungsgericht zurück und verzichtet somit angeblich auf über 3 Milliarden Euro. „Darf Lan…
 
Verfahren des Landes vor dem Verfassungsgericht
Donnerstag, den 16. Oktober 2014 um 10:30 Uhr
6 Walter Blaas11 Verfassungsmäßigkeiten und 4 Zuständigkeitsverfahren vor dem obersten Gerichtshof! Die Nichteinhaltung des Mailänder Abkommens bedeuteten für Südtirols Haushalt Mindereinnahmen. Im Jahr 2014 belief sich die Summe auf über eine Milliarde Euro. Dem Freiheitlichen Landtagsabgeordneten und Landesparteiobmann Walter Blaas liegen …
 
Sogenannter Sicherungspakt mit einigen Fragezeichen und einem großen Schönheitsfehler!
Donnerstag, den 16. Oktober 2014 um 07:22 Uhr
3 Roland TinkhauserSüdtirol begibt sich in direkte Abhängigkeit der wirtschaftlichen Entwicklung des Staates anstatt einen fixen Abgabensatz mit Rom zu vereinbaren, der sich am Südtiroler Steueraufkommen orientiert. Der sog. Sicherungspakt soll dem Land Südtirol die im Mailänder Abkommen vereinbarten 9/10 am Steueraufkommen definitiv sichern. Zud…
 
Vorsitz im ESF-Untersuchungsausschuss - Fraktionssprecher Pius Leitner wäre gemeinsamer Kandidat der Oppositionsparteien gewesen – neuen Politikstil gibt es nicht
Mittwoch, den 15. Oktober 2014 um 15:14 Uhr
20 Simon AuerDie gestrige Wahl der Landtagsabgeordneten Artioli hat Signalwirkung für die künftige Arbeitsweise des Untersuchungsausschusses. Der Freiheitliche Generalsekretär Simon Auer übt Kritik an der Vorgehensweise der SVP. Bei der gestrigen konstituierenden Sitzung des ESF-Untersuchungsausschusses wurde die Landtagsabgeordnete Artioli…
 
Inspektionstätigkeit des NISF - 633 Betriebe wurden im Jahr 2013 einer Kontrolle durch die soziale Fürsorge unterzogen
Mittwoch, den 15. Oktober 2014 um 14:24 Uhr
6 Walter BlaasDer Direktor des regionalen Ablegers des NISF präsentierte heute den Jahresbericht für Südtirol im Landtag. Der Freiheitliche Landtagsabgeordnete und Obmann Walter Blaas sowie die Landtagsabgeordnete Tamara Oberhofer wohnten der Veranstaltung bei und ziehen Schlüsse aus den vorgelegten Daten. „Vergangenes Jahr wurden 633 Südtir…
 
Raumordnungs- und Urbanistikgesetz muss überarbeitet werden
Mittwoch, den 15. Oktober 2014 um 08:41 Uhr
Theodor-PerathonerDer Leiferer Gemeinderat und Vorstandsmitglied der Freiheitlichen, Theodor Perathoner, nimmt Stellung zur Thematik. Der Landesrat für Urbanistik und Raumordnung hält Abende zur Reform der obgenannten Problematik ab. Er möchte, dass die Bevölkerung Vorschläge unterbreitet und Meinungen vorbringt. „Ziel dieser Abende ist ein neu…
 
Landtagsanfrage bestätigt: Die Menschen entlang der Brennerroute leben weiterhin gefährlich
Mittwoch, den 15. Oktober 2014 um 07:31 Uhr
1 pius leitnerVerantwortliche müssen bei Eisenbahn und Autobahn intervenieren. Die vermehrten Chemieunfälle entlang der Brennerroute zeigen, dass in puncto Sicherheit noch nicht alles gemacht wurde, was für die Unversehrtheit der Bürger eigentlich notwendig wäre. „Auf die von mir eingereichte Landtagsanfrage konnte ich von Landesrat Schuler…
 
Gewehrattrappe bei Kurden-Demo nicht tragbar
Dienstag, den 14. Oktober 2014 um 10:22 Uhr
4 Sigmar StockerProtestkundgebung geht in Ordnung - Gewehre haben dort aber nichts verloren! Der Freiheitliche Landtagsabgeordnete Sigmar Stocker kritisiert in einer Pressemitteilung das Tragen von Gewehrattrappen bei einer Demonstration kurdischer Einwanderer in Bozen. „Die Kundgebung, welche am Montag, den 12. Oktober, auf dem Waltherplatz a…
 
Freiheitlicher Vorschlag setzt sich durch
Montag, den 13. Oktober 2014 um 08:37 Uhr
1 pius leitnerBausparen auf der Zielgeraden - Chancen für Jugendliche zum Erwerb einer Wohnung steigen. Der freiheitliche Fraktionssprecher im Südtiroler Landtag, Pius Leitner, begrüßt in einer Aussendung die Umsetzung des Bausparens, wie sie von Landeshauptmann Arno Kompatscher angekündigt wurde. „Obwohl der Südtiroler Landtag bereits zu B…
 
Freiheitliches Nein zu einem Flüchtlingszentrum am Brenner - Einwanderungspolitik muss Landessache werden
Montag, den 13. Oktober 2014 um 08:17 Uhr
2 ulli mairDie freiheitliche Landtagsabgeordnete Ulli Mair spricht sich gegen das Vorhaben der Grünen aus, am Brenner eine Notunterkunft für Flüchtlinge zu errichten. „Es ist richtig, dass Südtirol allein schon aus humanitären Gründen Menschen in Not zur Seite steht und ihnen hilft. Das hat Südtirol immer getan und wird es auch …
 
Integration sieht anders aus - Ausländer haben zunächst eine Bringschuld - Künftig Broschüren in Arabisch?
Freitag, den 10. Oktober 2014 um 11:38 Uhr
2 ulli mairAnlässlich der Debatte zum Landesgesetz Nr. 19/14, mit welchem Änderungen unter anderem auch im Bereich Integration geregelt werden, hat die Landesregierung heute einen Tagesordnungsantrag der Südtiroler Freiheit angenommen, der jedoch einige Fragen aufwirft. Der Landtag hat demzufolge beschlossen, dass eine Informationsschrift …
 
Taten anstatt Ankündigungspolitik
Freitag, den 10. Oktober 2014 um 10:04 Uhr
7 Tamara OberhoferVor ungefähr einer Woche fand ein Treffen zwischen der Landesrätin Deeg, dem Landeshauptmann und dem Katholischen Familienverband Südtirol (KFS) statt. Im Gespräch ging es darum, die Familie in den Mittelpunkt der Gesellschaft zu stellen. „Es ist immer wichtig mit den thematisch Betrauten, welche die Bedürfnisse der Menschen ge…
 
Zugeständnisse in Rom - sparen in Südtirol
Donnerstag, den 09. Oktober 2014 um 14:48 Uhr
3 Roland TinkhauserDer Staat will 800 Millionen Euro aus Südtiroler Steuereinahmen einbehalten während hierzulande die Geburtenstationen der peripheren Gesundheitsbetriebe auf dem Spiel stehen. Während in Rom eine neue Verhandlungsrunde zum Finanzgefüge zwischen Südtirol und dem Staat Italien aufgenommen wird, werden in Bozen die Rotstifte angese…
 
Vandalismus in Meran
Donnerstag, den 09. Oktober 2014 um 14:21 Uhr
4 Sigmar StockerDie Vorfälle in der Meinhardstraße müssen ernst genommen werden. Der Freiheitliche Landtagsabgeordnete Sigmar Stocker zeigt sich empört über die Zustände in der Meraner Meinhardstraße. Seit längerem haben sich dort Obdachlose niedergelassen. Die Vagabunden machen Lärm, verrichten ihre Notdurft vor Büros und Wohnhäusern und belä…
 
Bei den Kleinsten wird gespart
Mittwoch, den 08. Oktober 2014 um 14:07 Uhr
7 Tamara OberhoferPeriphere Krankenhäuser im Sog von Sparmaßnahmen – Auswirkungen auf Neugeborene. Die angekündigte Schließung der Geburtenabteilungen an den peripheren Krankenhäusern mit Einsparungsbegründungen schlägt hohe Wellen. Die beiden Freiheitlichen Abgeordneten Pius Leitner und Tamara Oberhofer richten eine Reihe von Fragen an die Land…
 
Schritte für die nächste Generation setzen
Mittwoch, den 08. Oktober 2014 um 13:42 Uhr
DanielDiese Woche stimmt der Südtiroler Landtag über einen Beschlussantrag zur Ausübung des Selbstbestimmungsrechtes ab. Diese historische Abstimmung darf nicht in parteipolitischem Geplänkel untergehen, sondern alle Volksvertreter im Landtag sollten sich der Tragweite, besonders für kommende Generationen, dieser Entscheidung bewusst …
 
Neugestaltung des Bozner Zugbahnhofareals
Mittwoch, den 08. Oktober 2014 um 10:34 Uhr
Pius und WalterKomitee „Rettet den Bahnhof“ ersucht um die Offenlegung von Fakten und Zahlen – Freiheitliche intervenieren. Die Freiheitlichen Landtagsabgeordneten Walter Blaas und Pius Leitner reagierten auf den offenen Brief des Komitees zur Rettung des Bozner Bahnhofs mittels einer Landtagsanfrage. Die offenen Fragen rund um das Areal des …
 
Alternativer Standort der Ploseseilbahn nun also doch möglich
Dienstag, den 07. Oktober 2014 um 15:35 Uhr
6 Walter BlaasLandesregierung schließt andere Standorte für die Talstation nicht mehr aus. In einer Anfrage zur aktuellen Fragestunde des Landtages informierte sich der Freiheitliche Landtagsabgeordnete Walter Blaas bei der Landesregierung, ob nun, nach der Volksabstimmung in Brixen, ein alternativer Standort für die Ploseseilbahn in Frage k…
 

Aktuelle Leserbriefe

1.9.2014

AfD-Sieg in Sachsen wichtig für die Einwanderungsfrage

News image

Die AfD als neue Partei ist nun in den ersten Landtag (Sachsen) in Deutschland...

28.8.2014

Gaza-Blamage

News image

Anstatt die italienische PD-Regierung für die Marineoperation ,,Mare Nostrum", dank der jede Woche tausende...

8.8.2014

Zweisprachige Ortstafeln in Polen

News image

Das polnische Parlament soll sich mit einer Änderung des Gesetzes über ethnische und nationale...

28.7.2014

Motocross

News image

Durch das kurzfristige Denken mancher Politiker, wurde mit der Abschaffung von Trainingspisten ein Szenario...

23.7.2014

Importierter Antisemitismus

News image

Man traut seinen Augen nicht: Was spielt sich da ab auf europäischem Boden?Was sagen...

17.7.2014

Binnen-I

News image

An der aktuellen Diskussion in Österreich über die Abschaffung des Binnen-I und die Umtextung...

30.6.2014

Mussolini-Fries am Finanzamt in Bozen

News image

Die faschistischen Monumente in Südtirol werden heute noch für politische Zwecke benutzt und zu...

29.5.2014

Die Fesseln der Nationen: Interview mit Robert Menasse in der ff 22 / 14

News image

Das Interview mit dem österreichischen Schriftsteller Robert Menasse in der ff 22 /...

27.5.2014

Das geht zu weit!

News image

Traurig, aber wahr: Die SVP kann anstellen, was sie will, kann Fehler machen überhauf,...

Mehr unter: Leserbriefe

Freiheitliche Sprechzeiten

9 walter blass fp035 63035L. Abg Walter Blaas
Sprechzeit: Mo. 10-12.00 Uhr
Kontakt per E-Mail

1 pius leitnerL. Abg. Pius Leitner
Sprechzeit nach Vereinbarung
Kontakt per E-Mail

L. Abg. Ulli Mair L. Abg. Ulli Mair
Sprechzeit nach Vereinbarung
Kontakt per E-Mail

4 Sigmar Stocker L. Abg. Sigmar Stocker
Sprechzeit nach Vereinbarung
Kontakt per E-Mail

7 Tamara Oberhofer

L. Abg Tamara Oberhofer
Sprechzeit: Di. 10-12.30 Uhr
Kontakt per E-Mail 

logo_facebook_255x32

Landtagsanfragen

20.10.2014

Schießübungen in Prags

In der Gemeinde Prags, genauer gesagt in „Brückele“, finden öfters Schießübungen des italienischen...

20.10.2014

Universität Bozen – Fakultät für Bildungswissenschaften in Brixen

Einer aktuell veröffentlichten Studie zufolge stellen Abgänger der bildungswissenschaftlichen Fakultät in Brixen ihrer...

16.10.2014

Demonstration Kurdischer Einwanderer in Bozen mit "Gewehrattrappe"

Am Sonntag, den 12. Oktober 2014 fand auf dem Waltherplatz von Bozen eine...

15.10.2014

Gründung der Gesellschaft “Südtirol Finance AG”

Das Finanzgesetz 2013 hat die Gründung der Gesellschaft „Südtirol Finance AG“ vorgesehen. Im...

15.10.2014

Landeshaushalt 2014

Landeshauptmann Kompatscher hält in einem Interview mit der österreichischen Zeitung „Der Standard“ Folgendes...

15.10.2014

Studie "Kinderwertemonitor"

In Berlin wurde eine Studie vorgestellt, welche im Auftrag des Kinderhilfswerk Unicef in...

Mehr unter: Anfragen Landtag

Aktuelle Fragestunde

17.10.2014

Verfahren vor dem Verfassungsgerichtshof

Derzeit behängen vor dem Verfassungsgerichtshof eine ganze Reihe von Verfahren im Zusammenhang mit...

15.10.2014

Wohnbauförderung

Mit dem Gesetz 19/14 Art. 1 wurde die bestehende Regelung zur Wohnbauförderung abgeändert....

15.10.2014

Gefängnis Bozen

Immer wieder wird über die unhaltbaren Zustände im Bozner Gefängnis berichtet. Letzthin soll...

15.10.2014

Geburten in Südtirols Krankenhäusern

Im Zuge der bevorstehenden Sanitätsreform wird sehr viel über die Auslastung der Geburtenstationen...

14.10.2014

WOBI - Bautätigkeit

In naher Zukunft soll die Bautätigkeit des Instituts für den sozialen Wohnbau des...

14.10.2014

Gewaltakt in Meran

Der Kosovare Arlind Cikaqi war unlängst in Meran in eine Schlägerei verwickelt und...

Mehr unter: Fragestunde

Freiheitlicher Kontakt

Parteibüro der Freiheitlichen
Kirchgasse 62
39018 Terlan
Tel.: 366 1249196
Fax: 0471 256 054
E-Mail: info@die-freiheitlichen.com


 

Fraktionsbüro der Freiheitlichen
Südtiroler Landtag - 4. Stock
Crispistr. 6
39100 Bozen
Tel.: 0471 946 212
Fax: 0471 946 301
E-Mail: freiheitliche@landtag-bz.org

 



Sie sind hier  : Start